Die Geburt eines Traum`s ......


 

Das blaue Vorserienmodell Dream CB 750 Four wurde erstmals am 25. Oktober 1968 auf der 15. Tokyo
Motor Show der Öffentlichkeit präsentiert. Die ersteSerienmaschine wurde im Januar 1969 auf dem ersten US-amerikanischen Händlertreffen in Las Vegas,
Nevada, vorgestellt. Der Präsident von American Honda Motor Co., Kihachiro. Kawashima, kündigte an, dieses Motorrad für 1.495 US-Dollar zu verkaufen. Gebaut wurde das Modell ab dem Frühjahr 1969 in den Honda- Werken von Saitama (jetzt Wako Plant), Hamamatsu und später Suzuka. Das Serienmodell CB 750 Four K0 (Typcode 300) wurde ab der Mitte 1969 hauptsächlich in den USA und Japan verkauft. Es sollte 1.666 US-Dollar oder 385.000 Yen kosten. Diese erste Version von 7414 Exemplaren ist heute unter dem Namen Sandguss- Modell bekannt und von Liebhabern sehrgesucht.

Ich freue mich über deine Nachricht.
6885

 

Honda CB750 Police